Startseite | Impressum | Sitemap

Programm

Die Folien der Vorträge können über einen Klick auf die Vortragstitel heruntergeladen werden

Dienstag, 26. November 2013

10:00

Begrüßung:

  • BMBF (MinDir Dr. Karl Eugen Huthmacher, Leiter der Abteilung „Zukunftsvorsorge – Forschung für Grundlagen und Nachhaltigkeit“, Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • DWA (Dipl.-Ing. Otto Schaaf, Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall)
  • DBU (Dr. Heinrich Bottermann, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt)
Einführung (Dr. Verena Höckele, Projektträgerschaft Ressourcen und Nachhaltigkeit, Karlsruhe)
11:00 Themenblock „Innovationen in der Wasserwirtschaft – Forschungs- u. Technologieförderung für den Mittelstand“ (Moderation: Dipl.-Ing. Franz-Peter Heidenreich, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück)
12.30 Mittagspause
13.30 Themenblock „Energieeffizienz in der Wasserver- und Entsorgung“ (Moderation: Prof. Dr. Markus Schröder, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall, Aachen)
15.00 Kaffeepause
15.30 Themenblock „Bildung in der Wasserwirtschaft – Fortschritt durch Wissensaustausch“ (Moderation: Dipl.-Ing. M.Eng. Rüdiger Heidebrecht, DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Hennef)
17.00 Kaffeepause
17.15 Overview of European research and innovation policy – the European Innovation Partnership on Water (Robert Schröder, Europäische Kommission, Generaldirektion Umwelt; Moderation: Dr. Verena Höckele)
18.00 Ende Vortragsprogramm 1.Tag
18.30 Abendessen mit Veranstaltungsprogramm

Mittwoch, 27. November 2013

09.00  Themenblock „Niederschlagswasser und Klimawandel“ (Moderation: Ulf Jacob, Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück)
10.30 Kaffeepause
11.00 Themenblock „Anthropogene Spurenstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf“ (Moderation: Dr. Verena Höckele)
12.30 Zusammenfassung und Schlusswort (Dr. Helmut Löwe, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn)
13.00 Mittagsimbiss

Ende der Veranstaltung